Home

DIE FÜCHSIN - TREIBJAGD

Die Frau des Düsseldorfer Polizeirats Rainer Bachmann (Peter Trabner) wird entführt. Bei dem Versuch, seine Mutter Monika (Dagmar Operskalski) zu retten, wird der erwachsene Sohn durch einen Schuss getötet. Verzweifelt sucht dessen Witwe Nicola (Picco von Groote) Unterstützung bei der Detektei „Fuchs & Kilali“. Sie traut den Ermittlungen der Polizei nicht, denn sie weiß, dass sich ihr Schwiegervater Rainer Bachmann durch seinen Führungsstil viele Polizist*innen zum Feind gemacht hat. Anne (Lina Wendel) und Youssef (Karim Chérif) vermuten eine Rache-Tat und beginnen mit ihrer Arbeit im Umfeld von Rainer Bachmann. 

Währenddessen gelingt Annes Sohn Florian (Florian Bartholomäi) gemeinsam mit seinem Zellengenossen die Flucht aus der JVA Düsseldorf. Kein Wunder, dass Anne nun überwacht wird – die Polizei rechnet damit, dass Florian bei ihr auftaucht. Die permanente Beschattung macht die Arbeit der Detektive nicht leichter. Obendrein wird ihnen klar, dass die beiden Fälle zusammenhängen – schlimmer noch, Florians Leben ist Gefahr!

Produktion: Odeon TV, ein Label der Novafilm Fernsehproduktion GmbH
Drehorte: Köln, Düsseldorf und Umgebung
Produktionszeit: 09.06.2020 bis 12.08.2020
Darsteller: Lina Wendel, Karim Chérif, Robert Dölle, Jasmin Schwiers, Sara Fazilat, Florian Bartholomäi, Ronald Kukulies, Theresa Scholze, Picco von Groote, Peter Trabner, Karoline Bär, Sina Ebell, Sahin Eryilmaz, Elif Kardesseven, Christian Hockenbrink, Eva Mannschott, Ronny Miersch, Matthias van den Berg, Baris Ar, Rolf Berg, Dagmar Operskalski, Franziska Arndt, Denis Schmidt, Thorsten-Kai Botenbender, Karin Johnson
Produzentin:  Andrea Jedele
Redaktion: Katja Kirchen (ARD Degeto),Götz Schmedes (WDR)
Regie:  Marc Rensing
Kamera:  Sebastian Bäumler
Herstellungsleitung: Kirsten Frehse (ARD Degeto), Thomas Höbbel
Produktionsleitung: Claudia Schurian
Autor: Ralf Kinder
Szenenbild: Ralf Mootz
Kostüm: Martina Korte
Ton:  Sylvain Remy
Musik: Dürbeck & Dohmen
Standfotograf: Martin Rottenkolber
Stand:  Dreh